Willkommen zurück!
Hot Rod Flames Opinel No.8
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Geschnitztes Flammen Opinel Taschenmesser

Art.Nr.: OP0004
Bewertung:Leider liegen uns zu diesem Artikel noch keine Kundenmeinungen vor
Rezension schreiben

Künstler: Till Bleifuß

Handgemachtes Einzelstück!
Dieses schön umgearbeitete Opinel No.8 Carbone kommt mit einem hangearbeitetem Flammen Griff der nicht nur gut aussieht, sondern mit seiner Form auch sehr gut in der Hand liegt. Die eingearbeiteten Fingermulden sorgen für sicheren halt und der feste Klarlack für einen schönen Glanz und lange Haltbarkeit. Die Klinge aus Kohlenstoffstahl sieht mit ihrer leichten Skull Brünierung  nicht nur nicht nur sauscharf aus, wie wir es von Opinel gewohnt sind, ist sie es auch!

Versandgewicht: 0,100 kg
Lieferzeit: 1-2 Tage
79,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


  • Details
  • Pflegehinweise

Produktbeschreibung

Ganz nach dem Motto "Stock Sucks" hat Till vor einiger Zeit sein geliebtes Taschenmesser veredelt. Aus dem Zuspruch entwickelte sich die Idee einige Einzelstücke auch hier zum Kauf anzubieten. Wir greifen dabei ausschließlich auf die hochwertigen und in Frankreich hergestellten Messer von Opinel zurück. Deren Griffe wir dann mit klassischen und rotierenden Schnitzwerkzeugen bearbeiten, bemalen, beizen und oder lackieren und deren Klingen wir mit einer speziellen Technik mit Illustrationen oder Mustern brünieren.

Die Klinge des Opinel Taschenmesser besteht aus hochlegiertem Kohlenstoffstahl und ist leicht nachschärfbar.

Sie lässt sich über das Drehen eines Sicherheitsrings (Virobloc-System) kinderleicht arretieren. Der Griff ist aus getrocknetem, lang gelagertem Hartholz gefertigt. Eine Speziallackierung schützt vor Feuchtigkeit.

Griff: Buchenholz
Klinge: Kohlenstoffstahl
Heftlänge: 110 mm
Klingenlänge: 85 mm

Damit es noch länger hält

Der Kohlenstoffstahl der Klinge ist super scharf und lässt sich auch sehr leicht immer wieder schärfen. Ist er für längere Zeit feucht, oder wird Säuren ausgesetzt, läuft die Klinge allerdings recht schnell an. Wir mögern diesen Antiklook, wer darauf aber verzichten möchte, der sollte darauf achten seine Klinge immer schön sauber und trocken zu halten.